Energie selber verbrauchen

Energie selber verbrauchen

Energiemanagement

Volle Kontrolle Ihrer Energie!

Das Leistungssteuergerät dient zur Regelung des Einspeisestroms von Stromerzeugern (z.B. Photovoltaikanlagen) und ermöglicht Überschuss- oder Eigenstromnutzung in Abhängigkeit von der erzeugten Leistung. Die Kombination aus einem Leistungssteuergerät, einem Thyristorsteller mit Phasenanschnittsteuerung (z.B. Tyco-3Ph, ESGT-3Ph) und Heizstäben stellt eine effiziente Lösung zur Wärmeerzeugung dar. Damit die erzeugte Leistung möglichst vollständig aufgebraucht werden kann, sollte die Leistung der Heizstäbe der Leistung des Stromerzeugers entsprechen.

AC Ladestationen

Ihre eigene Tankstelle zu Hause!

Durch die Zusammenarbeit mit Wallbox und auch anderen Herstellern können wir
Ihnen eine vielzahl an Möglichkeiten bieten.

Alle Prospekte auch zum Download

Einfach auf den jeweiligen Prospekt klicken!

Brauchwasser Wärmepumpen

Senken Sie Ihre Warmwasserkosten mit einer Brauchwasser Wärmepumpe und schalten Ihre Hauptheizung in den Sommermonaten einfach ab. Durch die intelligente Verbindung mit Ihrer Photovoltaikanlage läuft die ohnehin hocheffiziente Wärmepumpe noch besser.

Produktvorteile

+ Intelligente Photovoltaik-Boost-Funktion
+ Legionellenfunktion
+ Innenbehälter mit hochwertiger antibakterieller keramischer Beschichtung + Timer- und Holiday-Funktion
+ Energieeffizienzklasse A+
+ Sehr leise im Betrieb

Heizstab

Erhöhen Sie den Eigenverbauch Ihrer Photovoltaikanlage durch Speicherung überschüssiger Energie als Warmwasser. Egal ob zur Heizungsunterstützung oder fürs Brauchwasser. Mit einem stufenlos regelnden Heizstab geht das kinderleicht und wattgenau. Ihr Wechselrichter oder Speichersystem schickt dem Heizstab über die Netzwerkanbindung den überschüssigen und “verheizbaren” Leistungswert. Und wenn Ihnen die Heizleistung eines einzelnen Heizstabes mit z.B. 3 kW nicht genügt, können Sie ganz einfach einen zweiten Heizstab nachrüsten.

Produktvorteile

+ Direkte kommunikative Anbindung an das Speichersystem
+ Nutzt einzig den Überschuss der Photovoltaikanlage für Warmwasser und Heizung
+ Durch Kaskadierung 3 – 18 kW Nennleistung pro System möglich
+ Kein Thyristorsteller, daher TAB / TAEV konform
+ Schicht- oder Synchronladung
+ Sicherstellung der Wassertemperatur optional über Netzanschluss möglich

 

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:
8.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr

Freitag:
8.00 – 12.00 Uhr
© 2022 Marco Luger Elektrotechnik
X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.
(Sie werden auf eine externe Seite weitergeleitet.)

WEITER

X

Hinweis zur Notrufnummer

Notrufnummer für unsere Bestandskunden.

Sie sind Bestandskunde bei uns? Dann helfen wir Ihnen gerne, wenn Sie bei unserem Notruf anrufen.


Als Bestandskunde anrufen.

X